Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Medizin-Ethik-Recht-Logo

Kontakt

IWZ MER

Telefon: ++49 (0) 345 - 55 - 2 31 42

Raum 0.30, Juridicum
Universitätsplatz 5
06108 Halle (Saale)

Dr. Kerstin Junghans
Vertretung: Julia Zirzlaff
Sprechzeit: Mittwoch 13.00 - 14.30 Uhr Link zur Anfahrt    

Postanschrift:
IWZ MER
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure





Interdisziplinäres Wissenschaftliches Zentrum Medizin-Ethik-Recht

Willkommen auf den Seiten
des Interdisziplinären Zentrums Medizin-Ethik-Recht!

Audio: Wissenswertes über das IWZ und den Masterstudiengang MER

Neuigkeiten und wichtige Informationen zum Studiengang und Zentrum finden Sie hier.

Über das interdisziplinäre wissenschaftliche Zentrum

Das Interdisziplinäre Zentrum Medizin-Ethik-Recht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg  ist am 18. September 2001 gegründet worden. Sein Direktorium und der  wissenschaftliche Beirat setzen sich aus national und international  anerkannten Wissenschaftlern der Fachbereiche Theologie, Medizin,  Philosophie und Recht zusammen.

Das Juridicum am Universitätsplatz - Sitz des IWZ MER

Das Juridicum am Universitätsplatz - Sitz des IWZ MER

Das Juridicum am Universitätsplatz - Sitz des IWZ MER

Ziele:

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit soll der  Diskussion sowie der Erforschung von Problemen auf den Grenzgebieten  Medizin, Ethik und Recht dienen, welche aufgrund immer spezifischer  werdender Erkenntnisse in der medizinischen Forschung sowie deren  Anwendung am Menschen entstehen. Angesprochen werden Themen wie die  pränatale Diagnostik, die Embryonenforschung, die Genforschung, die  Transplantationsmedizin, die Sterbehilfe und Sterbebegleitung. Neben  ethischen Aspekten sollen auch auf wissenschaftlicher Grundlage  wirtschaftliche Gesichtspunkte erörtert werden.
In der Vergangenheit sind ethische Fragen biomedizinischer Forschung  relativ isoliert in den Fachbereichen Ethik, Theologie, Philosophie und  Rechtswissenschaft bearbeitet worden. Unser Zentrum bildet nunmehr die  Plattform, von der aus in anwendungsorientierter Perspektive  interdisziplinär diskutiert werden kann.
In enger Kooperation der einzelnen Fakultäten soll eine Vernetzung von  Lehrveranstaltungen an der Universität erreicht werden. Ziel ist die  Entwicklung eines Curriculums Medizin - Ethik - Recht als Lehrangebot.

Die vier Gründungsfakultäten der Universität Halle-Wittenberg sind auch die vier Träger des Interdisziplinären Zentrums Medizin-Ethik-Recht.

Die vier Gründungsfakultäten der Universität Halle-Wittenberg sind auch die vier Träger des Interdisziplinären Zentrums Medizin-Ethik-Recht.

Die vier Gründungsfakultäten der Universität Halle-Wittenberg sind auch die vier Träger des Interdisziplinären Zentrums Medizin-Ethik-Recht.

Aufgaben:

  • Interdisziplinäre rechtsvergleichende Forschungsaufgaben
  • Zugang der Öffentlichkeit zu aktuellen medizinrechtlichen und  -ethischen Fragestellungen durch breite Diskussion über  Vortragsveranstaltungen und Workshops
  • Internationale Lehrveranstaltungen
  • Ansprechpartner für Institutionen und Einrichtungen, die sich mit  ethischen Problemen auf dem Gebiet der Medizin konfrontiert sehen
  • Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Vom IWZ MER wird herausgegeben:

Schriftenreihe Medizin-Ethik-Recht

Vom meris e.V. wird herausgegeben:

Zum Seitenanfang